Fishers Gin         0,5L 44%

Unsere Geschichte

Fishers Gin kombiniert alte englische Kräuter und Botanicals mit einem Destillat aus Gerste. Diese stammen allesamt von Bauern in East Anglia. Der Meister Distiller John McCarthy und der Botaniker James Firth von der Oxford-Universität riefen gemeinsam den Fishers Gin ins Leben. Dieser außergewöhnliche Gin ist Sinnbild der Leidenschaft für Natur und Forschung und fängt die wilden, längst vergessenen Aromen der englischen Küste ein.

Durch die Infusion dieser geheimnisumwobenen und faszinierenden Aromen mit traditionellen Botanicals entsteht ein Gin, der mehr ist als ein Gin. Er ist Ausdruck der englischen Küste und spiegelt die ehrfurchtgebietenden natürlichen Landschaften und die faszinierenden Traditionen wider, die dort für so lange Zeit gediehen.

Die Küste

Britannien war einst ein wilder Ort, an dem geschickte Menschen hart schuften mussten, um von Land und Meer leben zu können. Und niemand war erfahrener oder arbeitete härter als die Fischer an der rauen und oft kahlen Küste Suffolks.

Heute wagen sich täglich Boote auf die wilde Nordsee hinaus - Fischer, die ihr Handwerk beherrschen, das von Generation zu Generation stets weitergegeben wurde. Dieses reiche Vermächtnis des ungezähmten Lebens findet sich im Fishers Gin wieder.

Wie die Fischer lange vor uns, haben wir die verwilderten Landschaften von Suffolk , die vielen Meilen von Marschen und fruchtbarem Weideland genutzt, die durch das Meer geformt und mit Mineralien angereichert wurden. Obwohl das Meer rau und unversöhnlich sein kann, ist das angrenzende Land üppig und fruchtbar und beheimatet eine Vielzahl an botanischen Freuden. Vieles wächst in der kostbaren Marschenlandschaft, die Nachtschwalben, Eisvögeln, Fischottern und zahllosen geschützten Tierarten ein Zuhause bietet.

Verkostungsnotizen

Mit seiner brillanten, klaren Farbe duftet der Fishers Gin krautig mit süßen und harzigen Aromen von Wacholder und klaren Noten von Clementinen und einem Hauch von Zitronenschalen. Wunderbare Aromen von frisch geschnittenem Gras, einer Idee von Estragon und Dill, Nelken, Kreuzkümmel und Koriander verwöhnen die Nase.

Das Mundgefühl dieses Gins ist sehr weich, aber bietet doch ebenso unglaublich viel Geschmack, mit bemerkenswerter Schärfe und Würze von den Botanicals wie Bärwurz, Meerfenchel, echter Nelkenwurz und Moor-Gagel. Eine schmackhafte Kombination aus Sellerie, Fenchel, Spargel, Kümmel und einer Andeutung von Anis und Kardamom zeigt sich am Gaumen. Der Nachklang wird durch eine dezente Süße mit einer Spur Cayennepfeffer gekennzeichnet.

Ein durch und durch eleganter Gin…

 

Nicht verfügbar in Deutschland


Fishers combines rare old English herbs and botanicals found along the Suffolk coast. Our botanist, James Firth, having studied Botany at Oxford University has dedicated his life to England’s plants and their environments. As botanist, he scoured historical manuscripts researching the recipes of medieval herbalists in order to revive ingredients and tastes for Fishers, many of which had long since passed from memory. Fishers Gin reflects a passion for nature and research, capturing some of the wild and forgotten flavours of the English coastline.

Fishers is a natural expression of the English coast.

 

Not available in Germany