Burmester Colheita Port 1989       0,75L 20%

Im Jahre 1730 gründeten Henry Burmester und John Nash das Getreidehandelsunternehmen Burmester & Nash in London. Sie zogen nach Vila Nova de Gaia, Portugal, und im Jahre 1750 begann die Auslieferung Ihrer Portweine zu den Britischen Inseln und dem Rest von Europa. Der Familienname stammt von dem deutschen Wort ‚Burgmeester‘, was „Bürgermeister“ bedeutet - da die Familie aus der kleinen Stadt Mölln in Norddeutschland stammt. Als Ende des 18. Jahrhunderts Henry Burmester Junior und seine zwei Söhne, Friedrich und Edward, das Portwein-Unternehmen übernommen hatten, änderten Sie den Namen in H.Burmester & Sons. 

Ausgezeichnete aromatische Präsenz, in einer komplexen Mischung von getrockneten Früchten, Gewürzen und Vanille. Weich und samtig im Geschmack. Seine Finesse und Eleganz werden sichtbar sobald man ihn mit Karamell-Desserts, getrockneten Früchten und Gewürzen kombiniert. Ein Portwein von großer Eleganz und Frische, mit einer bemerkenswerten Struktur und Körper, die im langen und kräftigen Abgang anhalten.


A wonderful aromatic presence, in a complex mixture of dried fruit, spices and vanilla. Soft and smooth in taste. Its finesse and elegance become obvious when combined with caramel deserts, dried fruit and spices. A Port of great elegance, very fresh, with a remarkable structure and body, continuing in a long and strong finish.

Auch von diesem Hersteller: // Also from this manufacturer:

Burmester Colheita Port 1999 0,75L 20%
Burmester Colheita Port 2003 0,75L 20%
Burmester LBV 2011 Port 0,375L 20%
Burmester Tawny Port 10YO 0,75L 20%
Burmester Tawny Port 20YO 0,75L 20%
Burmester Tawny Port 30YO 0,75L 20%
Burmester White Port 10YO 0,375L 20%
Burmester White Port 20YO 0,375L 20%